Agility-Nachwuchs förden

Seit 2013 fördern aktive und hochrangige Agility-Sportler den Nachwuchs in jährlichen stattfindenden, mehrtägigen Seminaren.

 

Im Junior-Agility-Camp knüpfen im Agi-Sport bereits etwas erfahrene Kids und Jugendliche zwischen 8 und 21 Jahren neben intensivem Training über Landesgrenzen hinaus Freundschaften und ihre Eltern können sich mit anderen Eltern austauschen.

 

60 Seminarplätze bieten außer Agi-Schulungen auch einen Überraschungs-Ausflug – in der Vergangenheit gab es beispielsweise Kanuausflüge, einen Besuch im Kletterpark oder Übungen mit der Wasserwacht.

 

Ehrenamtliches Engagement und Sponsoring ermöglicht dieses verlängerte Wochenende in den Sommerferien zu einem sehr attraktiven Preis von 135 €. Es beinhaltet eine Trainingspauschale, Verpflegung und Getränke (Wasser und Saftdrinks), sowie einen Ausflug.